#trotzdemostern - Frühlingserwachen in Sankt Johann

Die Firmlinge und ihre Familien machen sich bei Spaziergängen auf die Suche nach Auferstehung in der Natur ... #trotzdemostern

Vielen Dank für die wunderbaren Fotos an die Fotograf*innen Lukas Rieder, Anja Thurner und Maria Maurer!

#diegutetat - Spendenaktion der Firmlinge

#Kinderlachen:

Felix und Moritz sind zwei fröhliche 2Jährige Zwillingsbrüder, haben aber ganz unterschiedliche Perspektiven für das Leben: Moritz erlitt bei der Geburt eine schwere Gehirnblutung. Nun ist er auf viele Therapien angewiesen, um kleine Fortschritte zu machen. Auch der notwendige Hausumbau belastet die 6köpfige St.Johanner Familie sehr.

#dieguteTat 1:

Palmbuschen to go
150 Stück banden Luana, David, Johannes, Marvin und Tobias - coronabedingt jeder zuhause mit Hilfe der Familie und einer Videoanleitung von ihrem Firmgruppenbegleiter Hans Strobl. Die Palmbuschen wurden von Pfr. Andreas Jakober gesegnet und konnten dann – kontaktlos – gegen eine Spende in der Kirche abgeholt werden.

#dieguteTat 2:

Helfen statt spiriNIGHT
Als die spiriNIGHT abgesagt wurde waren sich schnell alle einig, den bereits bezahlten Unkostenbeitrag spenden zu wollen.

Mitte Mai überbrachten die Firmgruppe Strobl und PA Magdalena Unterrainer die Spenden (2100 €) an Familie Wirth und wurden selber mit fröhlichem Kinderlachen x2 beschenkt.

Vielen herzlichen Dank an alle Firmlinge - ihr habt etwas Trauriges in etwas Gutes umgewandelt!
Vielen herzlichen Dank an die Firmgruppe Strobl - den Firmgruppenbegleiter Hans, die Firmlinge und ihre Familien für den tatkräftigen Einsatz!'
Vielen herzlichen Dank an alle, die sich Palmbuschen abgeholt und so fleißig gespendet haben!